kategorijo: SMARTBLU blog

Die Smarte Fußbodenheizung (Wasser) mit Shelly Pro 4PM und Shelly Plus H&T Gen3

Die Smarte Fußbodenheizung (Wasser) mit Shelly Pro 4PM und Shelly Plus H&T Gen3

steuere Deine „alte“ wassergeführte Fußbodenheizung, schnell und einfach mit Shelly, und wie ? Das erfährst Du hier auf SHELLYMAGAZIN.at

jeder möchte eine angenehme Wohnraum Temperatur, ohne unnötig Energie zu verschwenden und wie ? mit Shelly ganz einfach.

mit Hilfe eines Shelly Pro 4PM wird der Stellantrieb Deiner Fußbodenheizung geöffnet (oder geschlossen)
und somit die Raumtemperatur geregelt. Bitte beachte das eine Fußbodenheizung relativ träge arbeitet, das bedeutet das du erst einige Zeit später den Temperatur Unterschied merken wirst. Beachte das bei einer evetl. Zeitsteuerung.

aber es geht noch besser:

Zeitsteuerung: über die Shelly APP kannst Du ganz einfach eine „online“ Zeitschaltuhr programmieren
zum Beispiel morgens von 06:00 bis 08:00 und Abends von 18:00 bis 22:00

Toppen kannst Du das ganze noch mit einer Temperatur- und Luftfeuchtigkeits- Steuerung
Du nimmst ein Shelly H&T Gen3 dazu, dieser misst Temperatur und Luftfeuchte und zeigt Dir das sowohl über die Shelly APP als auch auf seinem Display an – bateriebetrieben (Laufzeit bis zu 1 Jahr)

Was benötigst Du für dieses Projekt ?

oznake:

prejšnji Mach deinen alten Stromzähler digital mit Shelly Pro 3EM
Naslednji Schlafzimmerbeleuchtung mit Alexa und Shelly